Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher Urlaubsanspruch wird angewandt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welcher Urlaubsanspruch wird angewandt?

    Hallo zusammen,

    bei uns im Betrieb gibt es einen Tarifvertrag, bezüglich Urlaub bei vollkontinuierlicher Schichtarbeit heißt es darin:

    "Arbeitnehmer, die im Urlaubsjahr überwiegend in vollkontinuierlicher Wechselschichtarbeit eingesetzt sind und die deshalb regelmäßig nach ihrem Schichtplan Sonntagsarbeit leisten, erhalten einen Zusatzurlaub von 3 Urlaubstagen [...]"

    In der Erläuterung zur Schichtzulage wird der Begriff vollkontinuierlich folgendermaßen erklärt:
    "Als vollkontinuierlich im Sinne dieser Bestimmungen gelten solche Arbeitsplätze, die auch in der Zeit von Samstag 14:00 Uhr bis Montag 06:00 Uhr ganz oder teilweise besetzt sind. [...]"

    Bei uns arbeiten die Kollegen von Sonntag, 14:00 Uhr (Sonntag Spätschicht) bis Samstag, 22:00 Uhr (Samstag Spätschicht).
    Dies ist im Schichtmodell so hinterlegt, sind somit Regelarbeitstage. Also arbeiten sie regelmäßig laut Schichtplan und die Arbeitsplätze sind in der Zeit teilweise besetzt.

    Für mich heißt das somit, dass nach Tarifvertrag den Mitarbeitern ein Urlaub von 30 Tagen zzgl. 3 Tage wegen der vollkontinuierlichen Wechselschicht zusteht.

    Auf Nachfrage bei der Gewerkschaft bekam ich die Erklärung, dass unser Schichtmodell ein sogenanntes "fiktives" Vollkontimodell ist und somit nur 2 zusätzliche Urlaubstage gewährt werden müssen. Hierzu finde ich aber gar nichts. Steht auch so niergens im Tarifvertrag...

    Unser Personalleiter hingegen beharrt auf ein BAG Urteil (das ich bisher nicht gefunden habe) bei dem der Urlaub mit einer Formel errechnet wurde.
    Grundsätzlich greift der Richterspruch ja, aber gilt dann nicht das Güntigkeitsprinzip??

    Ich wälze sämtliche Bucher, Zeitschriften und Internetseiten aber kann keine klare Antwort finden, die mir die rechtliche Situation erklärt.

    Kann von euch jemand Licht ins Dunkel bringen??
    Danke

  • #2
    AW: Welcher Urlaubsanspruch wird angewandt?

    Zitat von Eva0207 Beitrag anzeigen
    ... Unser Personalleiter hingegen beharrt auf ein BAG Urteil (das ich bisher nicht gefunden habe) bei dem der Urlaub mit einer Formel errechnet wurde. ...
    Hallo,

    dann soll der Personalleiter dir doch bitte die Quelle des Urteils nennen. Idealerweise überlässt er dir sogar eine Kopie des Urteilstextes - den hat er doch sicherlich vorliegen.

    Gruß,
    werner
    Spare in der Zeit, dann hast du in der Not: Hast du keine Rechtsschutzversicherung und bist kein Gewerkschaftsmitglied? Dann kannst du jetzt mit den gesparten Beiträgen den Anwalt selbst bezahlen ...

    Kommentar


    • #3
      AW: Welcher Urlaubsanspruch wird angewandt?

      hier kommt die Taschenlampe.

      Aus meiner Sicht hat dein AG recht und das BAG-urteil ist heranzuziehen für den Jahresurlaub.
      hierfür ist es erforderlich festzustellen, an wieviel tagen der nichtschichtarbeiter im Jahr arbeitet und an wieviel tagen der Schichtmitarbeiter in Jahr arbeitet, wenn beide keinen Urlaub hätten.

      daraus resultiert z.B. bei uns: im 4-Schichtbetrieb sind es 229,5 Tage und auf Normalschicht sind es 255 Tage
      Daraus resultiert das der Jahresurlaubsanspruch von 30 Tage auf 27 Tage reduziert wird (BAG-Urteil).

      Wenn wir nun euren tarifvertrag hätten musste mann umrechnen was bei 33 Tage anspruch raus kommt, also 33x229,5/255 = 30 Tage.

      Wenn nun die Aussage deiner Gewerkschaft richtig ist (was ich hoffe), dann arbeitet ihr in dem Arbeitszeitmodell das ihr habt ohne urlaub an ca. 245 Tagen
      damit wäre 33 x 245 / 255 = 32

      Das alles nur mal so angenommen .

      ich hoffe das hilft weiter.

      So nun zum Tariflichen Anspruch, den euch der Arbeitgeer evt. nicht geben will. Hier sind nur die Anspruchsberechtigt, die auch in der Gewerkschaft sind. Diese können ihren Anspruch auch einklagen.

      Nun eine Anmerkung von mir: Sollte für den Betrieb keine Sonn- und Feiertagsgenehmigung von der zuständigen Behörde vorliegen, sind diese Arbeitszeiten ungesetzlich, da die Sonntagsruhe nicht eingehalten wird.

      Gruß
      Meistermacher

      Kommentar


      • #4
        AW: Welcher Urlaubsanspruch wird angewandt?

        Zitat von Eva0207 Beitrag anzeigen
        Auf Nachfrage bei der Gewerkschaft bekam ich die Erklärung, dass unser Schichtmodell ein sogenanntes "fiktives" Vollkontimodell ist und somit nur 2 zusätzliche Urlaubstage gewährt werden müssen. Hierzu finde ich aber gar nichts. Steht auch so niergens im Tarifvertrag...

        Bist du / ihr denn Mitglied?

        Wenn Euch das unklar ist, ruft doch nochmal dort an (falls du / ihr mitglied seit)..
        Die Gewerkschaft weiß doch am besten, welchen Tarifvertrag sie abgeschlossen hat und wie er zu interpretieren ist. Schließlich hat sie ihn (mit)geschrieben.

        Kommentar


        • #5
          AW: Welcher Urlaubsanspruch wird angewandt?

          Super, vielen Dank
          Auf die 32 Tage sind wir bisher auch gekommen...
          Natürlich beharre ich auf den 33 Tage, schließlich haben wir eine Gewerkschaftsmitgliedsquo te von ca. 80 % im Unternehmen...
          Da ist das Thema mit dem Einklagen des Urlaubs natürlich sehr interessant.

          Das ist mir bekannt, die Genehmigung liegt auch vor :-)

          Kommentar


          • #6
            AW: Welcher Urlaubsanspruch wird angewandt?

            Zitat von matthias Beitrag anzeigen
            Bist du / ihr denn Mitglied?

            Wenn Euch das unklar ist, ruft doch nochmal dort an (falls du / ihr mitglied seit)..
            Die Gewerkschaft weiß doch am besten, welchen Tarifvertrag sie abgeschlossen hat und wie er zu interpretieren ist. Schließlich hat sie ihn (mit)geschrieben.
            Ja ich selbst bin Mitglied, hab auch den Tarifvertrag vorliegen. Natürlich weiß die Gewerkschaft das, aber sollte bei so einer Aussage nicht auch eine Passage dazu im Vertrag zu finden sein??

            Kommentar

            Unconfigured Ad Widget

            Einklappen

            Google

            Einklappen
            Lädt...
            X