Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kann ich nachträglich Urlaub einfordern?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann ich nachträglich Urlaub einfordern?

    Hallo Allerseits!

    Ich habe eine Frage zu meinem Urlaubsanspruch.
    Ich bin Werksstudent und wurde zum 31.12. betriebsbedingt gekündigt. Soweit so schlecht.
    Ich bin jetzt knapp 2 Jahre in der Firma tätig gewesen und habe erst im Mai diesen Jahres einen unbefristeten Arbeitsvertrag, in dem ein Urlaubsanspruch gewährt wurde, bekommen.
    Vorher war mir zwar bewußt, dass ich einen Anspruch auf Urlaub habe, da ich aber zuvor immer einen befristeten Arbeitsvertrag hatte und mein Chef sich geweigert hat Urlaub anzuerkennen ("Die holde Studentenschaft will für ihre Faulheit auch noch bezahlt werden!"), habe ich nie versucht den Urlaub auch tatsächlich zu bekommen, aus Angst meinen Job zu verlieren.

    Jetzt meine Frage: Kann ich für das Jahr 2015 noch Urlaubsansprüche geltend machen oder bin ich da auf verlorenem Posten?
    Ich weiß, dass der Kosten/Nutzen-Faktor mir da wahrscheinlich entgegenspricht und nicht viel übrig bleibt vor Gericht, dennoch bereitet es mir Bauchschmerzen, dass mein Chef wissentlich Urlaub unterschlagen hat und sich das Geld quasi in die eigene Tasche erwirtschaftet hat und das durchbekommt, weil jeder Angestellte Angst um seinen Job haben muss.
    Wir waren immer zwischen 30-50 Angestellten (Werksstudenten und 450€-Jobber) und niemand hat da bezahlten Urlaub bekommen bzw. wußte von diesem Anspruch.

    Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps etc. geben!
    Danke schonmal!

    Liebe Grüße,
    Markus

  • #2
    AW: Kann ich nachträglich Urlaub einfordern?

    Hi,

    vergiss 2015. Da ist der Drops gelutscht.

    1.: Urlaub muss im gleichen Jahr genommen werden.
    2.: Wenn ein TV existiert ggf. auch ins nächste Jahr (meist bis März).

    Insofern wäre es sinniger für 2016 den Urlaub zu beantragen.

    Kommentar


    • #3
      AW: Kann ich nachträglich Urlaub einfordern?

      Eher theoretisch könnte man Schadenersatz verlangen, für den Urlaub 2015, wenn der AG den bewusst verweigert hat, obwohl er wusste, dass man Anspruch hat.

      Dazu müsstest du aber wohl vor Gericht ziehen und ob es am Schluss klappt ist auch nicht sicher. S. mein Vorredner der die eigentliche Rechtslage dargestellt hat.

      Kommentar


      • #4
        AW: Kann ich nachträglich Urlaub einfordern?

        Zitat von recht-newbie Beitrag anzeigen
        Hi,

        vergiss 2015. Da ist der Drops gelutscht.

        1.: Urlaub muss im gleichen Jahr genommen werden.
        Das sehen einige Gerichte anders, z.B. das Berliner LAG.

        https://www.haufe.de/personal/arbeit...76_267516.html

        Kommentar


        • #5
          AW: Kann ich nachträglich Urlaub einfordern?

          Hallo filter,

          danke für das Urteil. Das kannte ich noch nicht.

          Gruß
          Hubertus

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Google

          Einklappen
          Lädt...
          X