Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

0 Monate Probezeit vereinbart

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 0 Monate Probezeit vereinbart

    Hallo,

    arbeite zurzeit im Auftrag eines gross Unternehmens bei einem Subunternehmer nun möchte ich mich direkt bei der Hauptfirma bewerben. Mir wurde mitgeteilt das, dass wechseln nur dann gehen würde wenn ich innerhalb der Probezeit kündige oder einen Aufhebungsvertrag unterschreibe. Das Problem ist folgendes habe einen Arbeitsvertrag da steht drauf das , dass Arbeitsverhältnis unbefristet ist und 0 Monate Probezeit vereinbart worden ist. Nun meine frage:

    Bedeutet das 0 Monate das ich keine Probezeit habe oder ist das ein Fehler ? Weil ausdrücklich steht nichts mit Verzicht auf eine Probezeit drauf nur das 0 Monate Probezeit

    2 Frage:

    Muss der Arbeitgeber ( wenn ich will ) einen Aufhebungsvertrag unterschreiben oder auf was muss man da genau achten?

    Bitte um euer Hilfe

    Danke im voraus

  • #2
    AW: 0 Monate Probezeit vereinbart

    Moin Moin Yahyasaray,
    hierzu ein Artikel von Money online

    Der Verzicht auf eine Probezeit schützt vor vorzeitigen Kündigungen - FOCUS Online

    Kommentar


    • #3
      AW: 0 Monate Probezeit vereinbart

      Zitat von Yahyasaray Beitrag anzeigen
      Hallo,

      arbeite zurzeit im Auftrag eines gross Unternehmens bei einem Subunternehmer nun möchte ich mich direkt bei der Hauptfirma bewerben. Mir wurde mitgeteilt das, dass wechseln nur dann gehen würde wenn ich innerhalb der Probezeit kündige oder einen Aufhebungsvertrag unterschreibe. Das Problem ist folgendes habe einen Arbeitsvertrag da steht drauf das , dass Arbeitsverhältnis unbefristet ist und 0 Monate Probezeit vereinbart worden ist. Nun meine frage:

      Bedeutet das 0 Monate das ich keine Probezeit habe oder ist das ein Fehler ? Weil ausdrücklich steht nichts mit Verzicht auf eine Probezeit drauf nur das 0 Monate Probezeit

      2 Frage:

      Muss der Arbeitgeber ( wenn ich will ) einen Aufhebungsvertrag unterschreiben oder auf was muss man da genau achten?

      Bitte um euer Hilfe

      Danke im voraus
      Hallo Yah,
      wenn keine Probezeit vereinbart hast du eben keine, sondern es besteht ein unbefristetes AV.
      Was den Aufhebungsvertrag angeht, dieser MUSS den Aufhebungsvertarg nicht unterschreiben!! Ein Aufhebungsvertrag ist immer eine heikle Sache, es wäre dabei ratsam einen Anwalt für Arbeitsrecht hinzu zuziehen, bevor man sich über den Tisch ziehen lässt.
      Gruß FS
      In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

      Kommentar


      • #4
        AW: 0 Monate Probezeit vereinbart

        Das scheint eine interne Regelung zwischen Subunternehmen und Hauptunternehmen zu sein.

        Ich würde mal den Betriebsrat fragen.

        Kommentar

        Unconfigured Ad Widget

        Einklappen

        Google

        Einklappen
        Lädt...
        X