Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Feuerwehrlehrgang

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feuerwehrlehrgang

    Hallo zusammen....
    Mal ne Frage zum Thema ehrenamtlicher Arbeit.
    Und zwar bin ich in einer Freiwilligen Feuerwehr.
    Ich habe die Woche Nachmittagschicht also von 14:00-22:30 Uhr.
    Habe aber Mittwoch, Donnerstag und Freitag Feuerwehrlehrgang von 18:00-21:30 Uhr bin also erst um 22:30 Uhr zuhause. Mein Arbeitgeber meint ich soll um 08:00-16:30 Uhr arbeiten bzw bei der Feuerwehr bescheid sagen das ich später komme.
    Ist das rechtens auch das ich eine Arbeitszeitverschiebung in kauf nehmen muss? Da ich ja eigentlich zu Fort-bzw Ausbildungen freizustellen bin.
    Danke im vorraus.

  • #2
    AW: Feuerwehrlehrgang

    Das ist im Feuerwehrgesetz des jeweiligen Landes geregelt. Oft ist es so, dass der Arbeitgeber freistellen muss, aber die Personalkosten von der Gemeinde erstattet bekommt.

    Muss man aber eben im jeweilgen Landesgesetz nachschauen.

    E.D.

    Kommentar


    • #3
      AW: Feuerwehrlehrgang

      Danke für die Antwort.
      Das ich freizustellen bin weiß ich ja.
      Paragraph 61 sächs.BRKG
      Aber ob ich so eine Arbeitszeitverschiebung in kauf nehmen muss wäre da eher meine Frage gewesen.

      Kommentar


      • #4
        AW: Feuerwehrlehrgang

        Zitat von reen862 Beitrag anzeigen
        Danke für die Antwort.
        Das ich freizustellen bin weiß ich ja.
        Paragraph 61 sächs.BRKG
        Aber ob ich so eine Arbeitszeitverschiebung in kauf nehmen muss wäre da eher meine Frage gewesen.
        Was ist mit § 61 (1) Satz 4?
        Grüße

        Guido

        Kommentar


        • #5
          AW: Feuerwehrlehrgang

          Da sind wieder die drei wörter "in der Regel"!!
          Da ich aber bei diesem Lehrgang nur 10% von 76std fehlen darf ist das dann schon eher ein problem.
          Und es geht ja nicht um normalen FW Dienst sondern es ist ein Ausbildungslehrgang.....

          Kommentar


          • #6
            AW: Feuerwehrlehrgang

            Und wo ist das Problem, wenn der AG der Forderung nachkommt und Dir die Möglichkeit bietet, am Lehrgang teilzunehmen, indem er Dir die Frühschicht gibt?

            Offenbar ist die Dauer des Lehrgangs ja darauf ausgelegt, dass üblicherweise Mitarbeiter mit "normalen" Bürojobs auch ohne Freistellung daran teilnehmen können, wohl auch, um Lohnfortzahlungskosten zu vermeiden. Man könnte ja auch an den Staat oder das Land oder die Kommune denken, die die Kosten tragen muss, nur weil Du keine Lust hast, morgens zu arbeiten.

            Lass' es halt darauf ankommen, erscheine nicht zum Dienst, verweise auf das Gesetz, und lebe mit allen Konsequenzen bis hin zur möglichen wirksamen Kündigung, falls Du das Gesetz anders interpretierst als der Richter.
            Grüße

            Guido

            Kommentar


            • #7
              AW: Feuerwehrlehrgang

              Hi,

              sollst Du die ganze Woche Frühschicht machen?

              Gruß

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Google

              Einklappen
              Lädt...
              X