Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Reisekosten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reisekosten

    Hallo zusammen,
    ich habe eine Frage bezüglich der Reisekosten die mein Arbeitgeber mir zahlt.
    Von meinem Wohnort zu meinem eigentlichen Shop sind es gut 22 Kilometer. Aktuell muss ich aber aufgrund von Perosnalmangel des öfteren in anderen Shops aushelfen. Neustes Problemkind liegt stolze 168 Kilometer entfernt. Macht über Autobahn, Berufsverkehr und Landstraße 2 - 2 1/2 Stunden Autofahrt.
    Bei meinem letzten Einsatz in einem anderen Shop habe ich erfahren, dass mein Arbeitgeber 13 Cent pro Kilometer zahlt und das auch erst ab dem 21sten Kilometer vom Wohnort aus.
    Das erschien mir dort schon wenig, ich habe es aber leider einfach akzeptiert.
    Jetzt habe ich mich schlau gelesen, dass dort das ganze irgendwie ja nicht passen kann. Ebenso ist es meiner Meinung nach unverschämt die 2 Stunden oder mehr dann auch einfach so als selbstverständlich anzusehen.
    Könnte mir jemand einfach erklären wie das rechtlich gesehen mit den Reisekosten ist und was ich für Möglichkeiten habe?
    Vielen Dank im Voraus, Mirko

  • #2
    AW: Reisekosten

    Zitat von lacer92 Beitrag anzeigen
    ... Von meinem Wohnort zu meinem eigentlichen Shop sind es gut 22 Kilometer. Aktuell muss ich aber aufgrund von Perosnalmangel des öfteren in anderen Shops aushelfen. Neustes Problemkind liegt stolze 168 Kilometer entfernt. Macht über Autobahn, Berufsverkehr und Landstraße 2 - 2 1/2 Stunden Autofahrt. ...
    Hallo,

    was ist hinsichtlich deines Arbeitsortes vertraglich vereinbart? Gibt es eine Klausel, wonach du an andere Arbeitsorte umgesetzt werden kannst? Gibt es eine Vereinbarung zu Dienstreisen? Gilt ein Tarifvertrag für dein Arbeitsverhältnis?

    Gruß,
    werner
    Spare in der Zeit, dann hast du in der Not: Hast du keine Rechtsschutzversicherung und bist kein Gewerkschaftsmitglied? Dann kannst du jetzt mit den gesparten Beiträgen den Anwalt selbst bezahlen ...
    Sicherheitshalber der Hinweis: Ich bin kein Jurist und gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder, basierend auf einem mehr oder weniger großen Erfahrungsschatz.

    Kommentar


    • #3
      AW: Reisekosten

      Zitat von werner h. Beitrag anzeigen
      Hallo,

      was ist hinsichtlich deines Arbeitsortes vertraglich vereinbart? Gibt es eine Klausel, wonach du an andere Arbeitsorte umgesetzt werden kannst? Gibt es eine Vereinbarung zu Dienstreisen? Gilt ein Tarifvertrag für dein Arbeitsverhältnis?

      Gruß,
      werner
      Hallo Werner,

      bezüglich des Ortes steht im Vertrag:
      ".....im Bedarfsfall auch andere ihm zummutbare Tätigkeiten im Betrieb zu übernehmen, insbesondere auf Anroferung in anderen Fillialen der Firma. Eine Gehaltsminderung darf hiermit jedoch nicht verbunden sein."
      Für Dienstreisen gibt es keine Regelung im Vertrag und ein Tarifvertrag kommt nicht zum Einsatz.

      danke grüße mirko

      Kommentar


      • #4
        AW: Reisekosten

        Hallo Mirko,

        Zitat von lacer92 Beitrag anzeigen
        Bei meinem letzten Einsatz in einem anderen Shop habe ich erfahren, dass mein Arbeitgeber 13 Cent pro Kilometer zahlt und das auch erst ab dem 21sten Kilometer vom Wohnort aus.
        Klingt, als habe man zwar mit "irgendwem" gesprochen, aber nicht mit dem Arbeitgeber selbst?

        Zitat von lacer92 Beitrag anzeigen
        Könnte mir jemand einfach erklären wie das rechtlich gesehen mit den Reisekosten ist und was ich für Möglichkeiten habe?
        Rechtlich gesehen gibt es außer im öffentlichen Dienst oder bei geltendem Tarifvertrag keine Regelung und keinen Anspruch. Dann bleibt einem nur, den Mehraufwand sowie die höheren Fahrtkosten in der eigenen Lohnsteuererklärung geltend zu machen.
        Andere Möglichkeiten gibt es allerdings auch - als erstes würde ich mal mit dem Chef sprechen und/oder schlicht einen formlosen schriftlichen Antrag auf Erstattung der Reisekosten sowie des Verpflegungsmehraufwands (ab 8 Stunden täglicher Abwesenheit pro Tag bis max. € 12 steuerfrei) einreichen und abwarten, wie darauf reagiert wird.
        Sind die 2 - 2,5 Stunden Autofahrt einfache Strecke? Dann würde ich auch das Thema vom Chef bezahlte Übernachtung vor Ort ansprechen. Vielleicht animiert das ja zu einer Beschränkung auf näher gelegene Filialen.

        Ansonsten: Gerade bei Personalmangel wird die Firma nicht sehr erpicht darauf sein, weiteres Personal zu verlieren- so williges schon dreimal nicht. Bislang vertraglich vereinbartes ist auch nicht für den Rest des Lebens in Stein gemeißelt sondern jederzeit neu verhandelbar. Entsprechend sollte man bei Gesprächen auch nicht als Bittsteller auftreten sondern ganz klar formulieren "Ich bin jederzeit bereit, aber meine Flexibilität hat auch entsprechenden Wert.". Wenn nicht über angemessene Reisekosten, dann halt über einen angepassten Lohn.

        Kommentar


        • #5
          AW: Reisekosten

          Zitat von lacer92 Beitrag anzeigen
          Hallo Werner,

          bezüglich des Ortes steht im Vertrag:
          ".....im Bedarfsfall auch andere ihm zummutbare Tätigkeiten im Betrieb zu übernehmen, insbesondere auf Anroferung in anderen Fillialen der Firma. Eine Gehaltsminderung darf hiermit jedoch nicht verbunden sein."
          Für Dienstreisen gibt es keine Regelung im Vertrag und ein Tarifvertrag kommt nicht zum Einsatz.

          danke grüße mirko
          So wie es in deinem Arbeitsvertrag vereinbart ist, darf der Arbeitgeber dich durchaus versetzen. Allerdings muss er nach billigem Ermessen handeln, was soviel heißt, dass er nicht nur die eigenen sondern auch deine Interessen angemessen berücksichtigen muss.

          Fraglich ist, ob dir ein Weg von fast 340 Km zugemutet werden kann.

          Betrachtet dein Arbeitgeber dein Einsatz in der anderen Filiale als Dienstreise oder als Versetzung? Das macht bezüglich der Reisekostenerstattung und der Anrechnung als Arbeitszeit einen Unterschied.

          Habt ihr einen Betriebsrat?

          Kommentar

          Unconfigured Ad Widget

          Einklappen

          Google

          Einklappen
          Lädt...
          X