Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pauschalzahlung TVöD 2013

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pauschalzahlung TVöD 2013

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe folgende Frage bzgl. der Pauschalzahlung für das Jahr 2013:

    Beschäftigte B ist seit 1992 im öffentlichen Dienst beschäftigt und war bis zum Oktober 2012 auf einer Stelle bewertet nach E6. Seit November 2012 nimmt B eine höherwertige Tätigkeit E9 wahr. Diese wurde zunächst nur mit einer Zulage zu E6 (auf E9) entlohnt. Die Erst ab 02/2013 wurde die Zulage gestrichen und E9 entsprechend gezahlt. Besteht ein Anspruch auf Pauschalzahlung für 2013?

    Meines Erachtens ist dies eine Höherbewertung, die erst 2013 vollzogen wurde und demnach zum Anspruch für den maßgeblichen Zeitraum bis 31.12.2012 führt. Ist ein Antrag nötig.

    Viele Grüße

    Der Fragensteller

  • #2
    AW: Pauschalzahlung TVöD 2013

    Zitat von wahnsinnsbeamter Beitrag anzeigen
    ich habe folgende Frage bzgl. der Pauschalzahlung für das Jahr 2013:

    Beschäftigte B ist seit 1992 im öffentlichen Dienst beschäftigt und war bis zum Oktober 2012 auf einer Stelle bewertet nach E6. Seit November 2012 nimmt B eine höherwertige Tätigkeit E9 wahr. Diese wurde zunächst nur mit einer Zulage zu E6 (auf E9) entlohnt. Die Erst ab 02/2013 wurde die Zulage gestrichen und E9 entsprechend gezahlt. Besteht ein Anspruch auf Pauschalzahlung für 2013?

    Meines Erachtens ist dies eine Höherbewertung, die erst 2013 vollzogen wurde und demnach zum Anspruch für den maßgeblichen Zeitraum bis 31.12.2012 führt. Ist ein Antrag nötig.
    Vielleicht hilft das weiter:

    TVöD: Einmalige Pauschalzahlung für Tarifbeschäftigte

    und wenn ich es richtig verstehe, trifft hier Gruppe 3 zu, ein Antrag ist erforderlich und das

    Meines Erachtens ist dies eine Höherbewertung, die erst 2013 vollzogen wurde und demnach zum Anspruch für den maßgeblichen Zeitraum bis 31.12.2012 führt.
    sehe ich genau so.
    Einen Schuss Wüste braucht der Mensch,

    um des Glückes der Oase willen.
    Martin Kessel

    Kommentar

    Unconfigured Ad Widget

    Einklappen

    Google

    Einklappen
    Lädt...
    X