Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mal 4-, mal 5-Tage-Woche - Frage zum Urlaub

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mal 4-, mal 5-Tage-Woche - Frage zum Urlaub

    Hallo zusammen!
    Leider finde ich nach langer Suche dazu nichts im Netz, vielleicht auch, weil ich nicht weiß, wie ich die Frage in Schlagworten formuliere.
    Ich möchte bald von 38 auf 35 Stunden in der Woche runtergehen. Erste Gespräche gab es; wir sind uns auch relativ einig.
    Vereinbart sind allerdings keine 35 Stunden jede Woche, sondern eine Woche 38, eine Woche 32 Stunden - bzw. 26 freie Freitage im Jahr (ich möchte alle zwei Wochen ein langes Wochenende haben, arbeite also einen Freitag komplett durch (6 Stunden) und habe dann den folgenden Freitag (in der Regel alle geraden Wochen, sofern betrieblich machbar) frei.
    So wird es im Vertrag stehen.

    Nun schreibe ich meine Urlaubsanmeldungen gerade enstprechend um. (Vertrag soll diese Woche vorliegen).
    Wenn ich nun demnächst zwei Wochen Urlaub haben will, habe ich kein Problem - dann trage ich 9 Tage Urlaub ein.
    Aber was ist, wenn ich nur eine Woche nehmen würde und in dieser Woche mein "freier Freitag" läge? Trage ich dann 4 Urlaubstage ein? Ich habe nämlich schon Stimmen gehört, die meinten, ich hätte dann quasi eine 4,5 Tage-Woche. Also müsste ich auch für die Woche, in der ich eigentlich nur 4 Tage arbeite, 4,5 Tage eintragen. Macht für mich aber keinen Sinn, weil der vereinbarte freie Tag dann zur Hälfte flöten ginge! Da passt das mit den 26 freien Freitagen im Jahr doch gar nicht mehr.
    27 Urlaubstage hätte ich übrigens künftig.

    Wie muss ich das im Vertrag fixieren, damit das so hinhaut, wie ich das möchte - 4 Tage eintragen, wenn mein freier Freitag anstünde?
    Ich hoffe, irgendjemand kann mir Tipps und Argumente für das finale Fixieren geben. Vielen Dank schon jetzt!
    LG!
    Bärbel

  • #2
    Es handelt sich um eine 4,5-Tagewoche. Der Urlaubsanspruch ist also entsprechend zu kürzen. Für eine Arbeitswoche mit 5 Arbeitstagen sind 5 Urlaubstage nötig für eine Arbeitswoche mit 4 Arbeitstagen entsprechend 4. Wenn klar geregelt ist, dass du jeder zweiten Freitag frei hast sind keine weiteren Regelungen nötig.

    Kommentar


    • #3
      Huhu! Lieben Dank für die Info.
      Ist das irgendwo entsprechend geregelt, dass ich 5 Tage Urlaub für die 5 Tage-Woche angeben muss und 4 für die 4 Tage-Woche? Kann ich auf irgendwas verweisen?
      Wäre es eine 4,5 Tage-Woche, könnte man ja argumentieren, dass ich 4,5 Tage Urlaub in jeder Woche angeben müsste? Bin etwas ratlos, falls so argumentiert werden sollte.

      Kommentar


      • #4
        Hallo Lars,
        ist es nicht so, das Bruchteile von mindestens einen halben Tag ergeben, auf volle Urlaubstage aufzurunden sind?
        Gruß FS
        In einem guten Wort ist Wärme für drei Winter!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von BärbelDun Beitrag anzeigen
          Huhu! Lieben Dank für die Info.
          Ist das irgendwo entsprechend geregelt, dass ich 5 Tage Urlaub für die 5 Tage-Woche angeben muss und 4 für die 4 Tage-Woche? Kann ich auf irgendwas verweisen?
          Wäre es eine 4,5 Tage-Woche, könnte man ja argumentieren, dass ich 4,5 Tage Urlaub in jeder Woche angeben müsste? Bin etwas ratlos, falls so argumentiert werden sollte.
          Warum redest du nicht einfach mit deinem AG wie ihr das rein praktisch macht?
          Gergelt ist das so rechtlich nirgends.

          Kommentar


          • #6
            Ah, ok. Danke. Dann muss ich nochmal einen Termin vereinbaren. Ich dachte, da gibts irgendwo etwas Gesetzliches.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Fussballsend Beitrag anzeigen
              Hallo Lars,
              ist es nicht so, das Bruchteile von mindestens einen halben Tag ergeben, auf volle Urlaubstage aufzurunden sind?
              Gruß FS
              Der sich daraus ergebene Jahresurlaub ja. Aber nicht der Umrechenfaktor von einem Urlaubsanspruch einer 5-Tage-Woche auf eine X-Tage-Woche.

              Kommentar

              Unconfigured Ad Widget

              Einklappen

              Google

              Einklappen
              Lädt...
              X