Zurück   arbeitsrecht.de Forum - Das Forum zum Arbeitsrecht und Sozialrecht > Arbeitsrecht

 
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 26.09.2017, 20:09
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 2
Standard Chef droht mit Kündigung wenn ich keine Überstunden mache!

hallo, ich habe folgendes Problem

ich war im August vier Wochen krank geschrieben auf Grund eines Unfalles. Seit Anfang September arbeite ich wieder und seitdem muss ich jedes Wochenende arbeiten. Als ich heute meinem Chef sagte ich könnte dieses Wochenende nicht arbeiten sagte er mir dann würde er mich wegen Arbeitsverweigerung kündigen. Ich habe einen Arbeitsvertrag mit Gehalt mtl. und eine 35 Stunden Woche. Heute habe ich mal alle meine Stunden nachgerechnet und ich komme mit Fahrtzeiten von Kunde zu Kunde auf bisher im September 259 Stunden. In meinem Arbeitsvertrag steht nichts über eine Regelung von Überstunden. Wir sind in einer Dienstleistungsbranche tätig und ich fahre jeden Morgen vom Hof alle Kunden ab mit den Kollegen und bringe sie nach Feierabend wieder zurück. Mir wurde gesagt diese Zeit wo ich fahre gilt auch als Arbeitszeit. Mit dem Chef reden bringt nichts weil er sagt wenn ich am Wochenende nicht arbeite dann kündigter mich wegen Arbeitsverweigerung. Ich würde auch arbeiten aber es gibt genug andere Fahrer die fahren könnten und meinen Arbeitsunfall als Urlaub abzutun finde ich nicht wirklich fair.
Er bezahlt keine einzige Überstunde und abbummeln ist auch nicht.
Was kann ich jetzt machen?
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
arbeitsrecht, kündigungsschutz, überstunden

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an