Zurück   arbeitsrecht.de Forum - Das Forum zum Arbeitsrecht und Sozialrecht > Arbeitsrecht

 
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.09.2017, 18:23
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2017
Beiträge: 1
Standard Betriebsbedingte Kündigung mit Abfindung und Rücknahme durch den Arbeitgeber

Hallo folgende Situation in der ich Rat benötige!

Ich habe eine betriebsbedingte Kündigung laut Sozialplan bekommen.
Inklusive Abfindung mit dem Faktor 1.2 x Arbeitsjahre x Bruttolohn

Nun habe ich 2 Wochen vor dem eigentlichen ausscheiden aus dem Betrieb eine Arbeitgeber Rücknahme der Kündigung bekommen.

Ich habe keine Kündigungsschutzklage eingereicht !
Zu meinen fragen:

Durch die Rücknahme die ich ablehnen möchte bekomme ich die Abfindung trotzdem ?

Hat die Ablehnung der Rücknahme Auswirkungen auf das Arbeitsamt ? Sperrfrist?

Ich möchte einen neuen job beginnen dieser wäre frühstens im neuen Jahr beginnend

Hoffe auf fachlich gute antworten

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an