#1 (permalink)  
Alt 20.11.2011, 17:01
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2011
Beiträge: 3
Standard Kündigung erhalten, neuer Job

Wer kann mir helfen.
ich wurde von meinem AG zum 31.12.2011 gekündigt, mir steht auch noch eine Abfindung zu. Im Moment werden meine Überstunden abgefeiert bis zum 31.12.. Da ich einen neuen Job zum 01.12.2011 gefunden habe, habe ich mich bei meinen alten AG erkundigt, ob mir die Abfindung trozdem noch zusteht, auch wenn ich schon vor dem 31.12.2011 das Arbeitsverhältnis beende. Mein alter AG meinte das mir die Abfindung nicht zu steht.Da ich nicht auf die Abfindung verzichten möchte ist nun meine Frage wie es aussieht wenn ich für einen Monat auf zweiter Steuerkarte arbeiten würde. Muss ich voher meinen alten AG um Erlaubnis bitten? Ist das rechtlich überhaupt erlaubt?
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
abfindung, kündigung, nebenjob

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an