#1 (permalink)  
Alt 20.10.2007, 09:42
Lou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gewohnheitsrecht

Hallo!

Gibt es im Arbeitsrecht sowas wie das Gewohnheitsrecht?

Folgender Fall liegt meiner Frage zugrunde. In einer Firma gibt es Mitarbeiter die , weil alleinerziehend, mit Duldung und Wissen aller Vorgesetzen ( sogar von der Geschäftsleitung angeboten) nur in Frühschicht arbeiten. Seit fast 10 Jahren !

Jetzt gibt es Probleme und es wird auch Samstag in der Spätschicht gearbeitet. Genau diese Mitarbeiter werden nun nach einer Woche Frühschicht auch Samstags in die Spätschicht eingeteilt! Die ganzen Jahre haben sie nur Frühschicht gearbeitet - auch oft Samstags woduch ein Überstundenkonto aufgebaut wurde , daß laut Betriebsverienbarung dazu berechtigt eben keine Mehrarbeit mehr leisten zu müssen....Es gibt eine Betriebsvereinbarung mit 40 Std.-Woche.

Können jetzt dies Mitarbeiter so ohne weiteres auch in die Spät-und Nachschichten eingeteilt werden - oder gibt es auch hier sowas wie das Gewohnheitsrecht?

LG Lou
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an