#1 (permalink)  
Alt 29.08.2002, 09:20
Lisa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Teilzeitantrag - Ablehnung

Ich habe fristgerecht zum 01. Oktober eine Verringerung meiner Wochenarbeitszeit beantragt. Der Arbeitgeber hat mir gegenüber mündlich geäussert, dass er diesen Antrag ablehnen will, da die von mir gewünschte Verteilung der Arbeitszeit "nicht passt". Letzter Termin für die Ablehnung, die ja lt. Gesetz schriftlich zu erfolgen hat, wäre demnach der 02. September. Nun bin ich bis zum 04. September im Krankenstand. Meine Frage ist nun: Gilt die Ablehnung denn auch als zugegangen, wenn der Arbeitgeber diese über die Hauspost schickt, die ich ja erst am 05. September einsehen kann?

Vielen Dank für Ihre Antworten.
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an