Rechtslexikon

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Pause

Gemäß § 4 Arbeitszeitgesetz (ArbZG) ist bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs und bis zu neun Stunden eine Ruhepause von mindestens 30 Minuten, die in zwei Pausen zu je 15 Minuten aufgeteilt werden kann, zwingend vorgeschrieben. Bei einer Arbeitszeit von über neun Stunden beträgt die Gesamtpausenzeit mindestens 45 Minuten.

Der Betriebsrat hat bei der Festlegung der Lage der Pausen gemäß § 87 Abs. 1 Nr. 2 BetrVG ein Mitbestimmungsrecht.

Auszug aus: "Das Betriebsratslexikon" von Rainer Fuchs (Bund-Verlag)

 
 

Ähnliche Artikel aus den anderen Rubriken:

 

Personalakte

Personalakte ist jede Sammlung von Unterlagen, die sich auf die Person des Arbeitnehmers bezieht, unabhängig von deren Form, Material sowie der Stelle, an der die Sammlung geführt wird. Gemäß § 83 BetrVG hat der Arbeitnehmer ein jederzeitiges Einsichtsrecht und das Recht, Erklärungen zum Inhalt der Akte schriftlich beizufügen. Der Arbeitnehmer kann ein Mitglied des Betriebsrats hinzuziehen.

Auszug aus: "Das Betriebsratslexikon" von Rainer Fuchs (Bund-Verlag)

 
 

Ähnliche Artikel aus den anderen Rubriken:

RAT VOM EXPERTEN

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen