Arbeitsrecht: Ratgeber für Beruf, Praxis und Studium
Der bewährte Ratgeber liefert das nötige Rüstzeug, um auch ohne juristisches Vorwissen arbeitsrechtliche Probleme erkennen und einschätzen zu können.
Dossier Betriebsratswahl - jetzt kostenlos herunterladen!
Die Betriebsratswahl richtig vorbereiten und durchführen.
 
 

Rechtsprechung

  • 21.11.2018 09:00 Streikrecht bricht Hausrecht

    Die streikführende Gewerkschaft darf Mitarbeiter des bestreikten Unternehmens auf dem Firmenparkplatz ansprechen und zur Arbeitsniederlegung aufrufen. Das stellt ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts klar. Geklagt hatte der Versand-Gigant Amazon gegen ver.di.

  • 19.11.2018 13:05 Kündigen von Schwerbehinderten nur mit SBV

    Der Arbeitgeber kann schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Beschäftigte nur kündigen, wenn er die Schwerbehindertenvertretung (SBV) vorher beteiligt. Besonders wichtig: Die Anhörungspflicht besteht schon ab dem ersten Tag der Probezeit. Von Bettina Krämer.

  • 19.11.2018 10:47 Heim- und Telearbeit ohne Unfallschutz

    Beschäftigte im Home-Office schützt die gesetzliche Unfallversicherung nicht. Das gilt auch für Unfälle auf dem Arbeitsweg - und den bei anderen Arbeitnehmern geschützten Umweg zum Kindergarten. Der Gesetzgeber ist dringend gehalten, hier Abhilfe zu schaffen. Von Margit Körlings.

  • 19.11.2018 09:29 Mindestlohn gilt auch für berufliche Fortbildung

    Die Ausbildungsvergütung darf den Mindestlohn unterschreiten. Aber nicht jeder, der beruflich noch dazulernt, ist Auszubildender: Schließt eine Fortbildungszeit direkt an die Ausbildung an, hat der Arbeitnehmer Anspruch auf den Mindestlohn - so das LAG Sachsen. Von Jens Pfanne.

 

arbeitsrecht.de

wird unterstützt von:

Berlin


Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern

Berger Groß Höhmann & Partner in Berlin

Berger Groß Höhmann & Partner Rechtsanwälte

Fachanwälte für Arbeitsrecht
für Betriebsräte und Arbeitnehmer

Tel.: 030/440 330 0
www.bghp.de

Abfindung, Abmahnung, Arbeits- und Gesundheitsschutz,
Compliance, Datenschutz, Entgelt,
Interessenausgleich/Sozialplan, Kündigung


Kassel, Bad Hersfeld, Homberg (Efze) und
Schwalmstadt-Treysa

Hassenpflug Rechtsanwälte

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Kassel
Rechtsanwalt Arbeitsrecht Bad Hersfeld
Rechtsanwalt Kassel    
Arbeitsrecht Kündigung    
Arbeitsrecht Abfindung    
Arbeitsrecht Aufhebungsvertrag   



Düsseldorf - Nordrhein-Westfalen

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Tobias Ziegler

Ihr Spezialist im Arbeitsrecht in Düsseldorf

Tel.: 0211 / 69 07 62 20

kontakt@anwalt-ziegler.de

www.anwalt-ziegler.de

 
 

Werden Sie Sponsor!

Hier könnte Ihr Unternehmen stehen!
Wir beraten Sie gerne:

juergen.schmidt@bund-verlag.de

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen